Stellenanzeigen: Auf diese Details achten Entwickler*innen
Hiring
February 25, 2021
2
min read

Stellenanzeigen: Auf diese Details achten Entwickler*innen

Barbara Oberrauter-Zabransky
Barbara Oberrauter-Zabransky
Content
Auf der Suche nach Entwickler*innen?
Sparen Sie Zeit und vermeiden Sie Fehleinstellungen, indem Sie mit WeAreDevelopers rekrutieren.
Anzeige erstellen
Hiring Developers?
Save time and avoid mis-hires by hiring with WeAreDevelopers.
Create job ad
Inhaltsverzeichnis

Denken Sie daran, dass die meisten Entwickler*innen, die Sie ansprechen wollen, passive Kandidat*innen sind und damit höchstwahrscheinlich bereits einen Job haben. Wenn Sie diese Talente ansprechen wollen, müssen Sie die richtigen informativen Jobdetails bereitstellen – und darauf achten, dass Sie die Sprache Ihrer Zielgruppe sprechen.

Auf das müssen Sie in Ihrer Stellenanzeige achten

  • Vermeiden Sie lange Listen
  • Geben Sie maximal zwei bis vier feste Anforderungen in Ihrer Stellenanzeige an
  • Fragen Sie nach Konzepten, nicht nach bestimmten Technologien
  • Geben Sie an, ob Ihre Kandidat*in Qualifikationen (Zertifikate oder einen Abschluss), spezifisches Domänenwissen oder Branchenerfahrung benötigt
  • Stellen Sie klar, welche Voraussetzungen unerlässlich und welche nur „nice to have“ sind
  • Geben Sie der Bewerber*in in Ihrer Stellenanzeige einen Eindruck davon, an welcher Stelle und mit welchem Beitrag sie das Unternehmen unterstützt
Tipp: Suchen Sie erfahrenere Kandidat*innen, erhöhen Sie nicht die Anforderungen, sondern gestalten Sie die ausgeschriebene Stelle attraktiver.

Keine Ahnung von Technik? Kein Problem

Wenn Sie kein technischer Mensch sind, sprechen Sie mit Ihren Ingenieur*innen und holen Sie sich Hilfe, um die richtigen Anforderungen zu definieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Text mit der einstellenden Person und leitenden Entwickler*innen aus dem Team abstimmen. Und: Verlassen Sie sich nicht auf die Ihnen vorliegende Stellenbeschreibung, die möglicherweise veraltet ist.

So beschreiben Sie den Aufgabenbereich

  • Nehmen Sie nur Aufgaben auf, die für diese Stelle wesentlich sind
  • Geben Sie einen Einblick in die Projekte, an denen die Person arbeiten wird
  • Geben Sie den Grad der Autonomie der Position an und wie Ihr Ingenieurteam arbeitet
  • Geben Sie an, ob Ihr Unternehmen automatisierte Tests oder kontinuierliche Integration einsetzt und ob Sie eine QA-Abteilung haben
  • Machen Sie deutlich, mit welcher Technik die Person in dieser Rolle arbeiten wird
Tipp: Vermeiden Sie hier eine typische Copy-Paste-Stellenbeschreibung. Nehmen Sie sich für jede Stellenausschreibung individuell Zeit und gestalten diese sorgfältig

Wichtig: Achten Sie auf die Details

Technische Details können für passive Kandidat*innen oder Entwickler*innen, die zwischen verschiedenen Joboptionen zögern, einen Unterschied machen. Entwickler*innen interessieren sich für die Prozesse, die Entwicklungsmethodik und den Managementstil innerhalb des Teams, dem sie beitreten. Zusammen mit den technischen Details kann dies den Unterschied ausmachen, besonders für passive Kandidat*innen, die zwischen verschiedenen Joboptionen zögern.

Welche Zusatzleistungen sollten Sie erwähnen?

Zusatzleistungen ergänzen nicht nur Ihr Gehaltsangebot, sie zeigen auch Ihre Unternehmenswerte und Ihre Unternehmenskultur. Benefits können im Recruiting der passenden Kandidat*innen einen großen Unterschied machen – nutzen Sie sie, um Ihre Talentgewinnung, Angebotsannahme und Talentbindung zu verbessern.

Diese Benefits sind für Entwickler*innen wichtig:

Eingewöhnung

  • Visa-Sponsoring
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Relocation-Paket
  • Sprachkurse (Deutsch, Englisch)

Büro

  • Neueste Hardware
  • Firmenparkplatz
  • Flexibilität
  • Arbeit von zu Hause aus möglich
  • Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit
  • Budget für Home-Office-Einrichtung
  • Kostenübernahme für Home-Office (z.B. Internet)

Finanzielles & persönliches Wachstum

  • Weiterbildung während der Arbeitszeiten
  • Lernstipendien
  • Budget für Weiterbildung, Besuch von Konferenzen, Fachliteratur etc.
  • Kapitalbeteiligungsplan
  • Rabatte auf Firmenprodukte/Dienstleistungen
  • Zusätzlicher bezahlter Vaterschafts-/Mutterschaftsurlaub
  • Finanzpaket "Baby an Bord“
  • Leistungsabhängige Boni

Karriere

  • Weiterentwicklung innerhalb der Organisation
  • Arbeit an Projekten mit hoher Sichtbarkeit

Unterhaltung

  • Billardtisch / Ping Pong Tisch / Spielkonsolen
  • Spielzimmer
  • Team-Bonding-Events

Gesundheit & Wellness

  • Zusätzliche Zahnpflegeversicherung
  • Zusatzkrankenversicherung
  • Mitgliedschaft im Fitnessstudio
  • Extra Urlaub

Gastro

  • Bezahltes Mittagessen
  • Kostenloses Obst und Heißgetränke
Tipp: Behandeln Sie diese Stellenausschreibung genauso wie jedes andere wichtige Stück Unternehmensmarketing. Lassen Sie sie von den richtigen Leuten lesen und nehmen Sie deren Feedback ernst.
FREE RESOURCE

Download now
KOSTENLOSER GUIDE

Jetzt downloaden